0511 / 33 85 93 41 info@bestformhannover.de

Schnelle Proteinnudeln mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Deine Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin in Hannover/Isernhagen | Bild by PixabayWenn es mal schnell gehen muss, kannst du diese Zutaten fix aus deinem notfallerprobten Vorratsschrank schnappen und dieses ausgewogene, leckere Gericht in nur 8 Minuten auf den
Teller zaubern.

Zutaten: Was du für 1 Portion brauchst

  • 75 g Proteinnudeln (z.B. Linsennudeln, Erbsennudeln, Kichererbsennudeln)
  • 1 Glas vegane Suppe (ohne Zucker und künstliche Zusatzstoffe; du bekommst sie mittlerweile auch in Drogeriemärkten und Discountern) – da ich den Hannoveraner Koch Jens-Peter Köster, der sie mit Liebe entwickelt und nach Omas Vorbild eingeweckt hat, vor einiger Zeit kennen und schätzen lernen durfte, setze ich auf die hochwertigen konservierungsmittelfreien Suppen von Kösters Hausgemachte Köstlickeiten – mittlerweile im gut sortierten Einzelhandel erhältlich
  • 1 EL Pinienkerne
  • Etwas Fetakäse
  • 1 EL TK-Kräuter (oder natürlich frisch gehackte aus dem Garten)
  • nach Geschmack Gewürze (z.B. Salz, Bertram, Galgant)

Zubereitung: Was du tun musst

Gib die Pinienkerne in einen Topf und lass sie bei mittlerer Hitze ohne Öl leicht anbräunen. Gib dann die Suppe in den Topf. Füge die Nudeln hinzu, lass sie für 5-6 Minuten leicht köcheln und rühr dabei ab und zu um.

Wenn du magst, bröckel noch etwas Fetakäse über dein Essen und streu die Kräuter darüber.

Du willst mehr?

Dann komm in meine Facebookgruppe – dort tauscht unsere tolle Community sich aus über Rezepte & hilfreiche Tipps:
Erfolg durch Ernährung | Wohlfühlen mit maßgeschneiderter Ernährung