0511 / 33 85 93 41 info@bestformhannover.de
Gesunde Rezepte - Auflaufwunder auf Wunsch vegan mit Dr. Gabriela Hoppe | Erfolg durch Ernährung | Deine Ernährungsspezialistin & Heilpraktikerin in Hannover/Isernhagen | Bild by Gabriela Hoppe

Dieser leckere Auflauf ist endlos variierbar und du kannst ihn auf Wunsch vegan oder mit Fleischeinlage zubereiten.

Viel Wert ist ein Auflauf, den man jeden Tag variieren kann und der dazu noch perfekt ist, um Reste zu verwerten. Dieser Auflauf hier funktioniert vegan, vegetarisch oder mit Fleisch und ist eine einfache Möglichkeit, bunt zu essen.
Versteht sich von selbst, dass er alle Nährstoffgruppen in ausgewogener Zusammenstellung kombiniert!

Auch bei Unverträglichkeiten

Dieses Rezept ist je nach Variante:
✅simpel
✅laktosefrei
✅histaminfrei
✅glutenfrei
✅vegan

Zutaten für 2-3 Portionen

  • 4   Eier
  • 200 g   Schafjoghurt – alternativ veganen Frischkäse
  • 200 g   Fetakäse (aus Ziegen-/Schafmilch) – alternativ veganen Feta
  • Ca. 600 g  Gemüse (z.B. Paprika, Zucchini, Erbsen, Pastinake, Lauch, Schmorgurke, Spargel, Spinat, Mangold, Möhren, Brokkoli, Blumenkohl oder Kohlrabi in unterschiedlichen Zusammenstellungen)
  • 1 EL   Pinienkerne
  • 2 EL   kleingeschnittene Kräuter (frisch oder TK)
  • 1/2 TL   Salz
  • nach Geschmack andere Gewürze (z.B. Koriander, Thymian, Bertram, Galgant, Kümmel, Kurkuma)
  • Etwas Öl

Zubereitung: Was du tun musst

Ofen auf 185°C (Umluft) vorheizen.

Große Auflaufform bereitstellen und mit etwas Öl ausstreichen.

In einer Schüssel den Fetakäse mit einer Gabel zerdrücken. Eier und Schafjoghurt bzw. Frischkäse untermischen und die Masse gut vermengen. Kräuter und Pinienkerne untermischen.

In die Auflaufform füllen und gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Für 10 Minuten in den Ofen, bis die Masse eine feste Oberfläche bekommt.

In der Zwischenzeit das Gemüse kleinschneiden. Auf der mittlerweile fest gewordenen Masse verteilen und würzen.

Die komplette Form für weitere 10 Minuten in den Ofen stellen.

Profitipp

Probier mal eine Variante mit Thymian, Oregano und Basilikum! Als Fleischeinlage kannst du z.B. Schinkenstreifen zugeben.

Du willst mehr?

Dann komm in meine Facebookgruppe – dort tauscht unsere tolle Community sich aus über Rezepte & hilfreiche Tipps:
Wohlfühlen mit alltagstauglicher gesunder Ernährung

Ich freue mich über dein Lieblingsrezept!

Das Rezept zum Download

Alle meine Rezepte findest du übrigens geballt auch hier: rezepte.erfolgdurchernaehrung.de

Hier bekommst du dieses Rezept zum Download als PDF.